Vegane Süßigkeiten erleben einem Boom – Natural Energizer

Tierleidfreie Süßigkeiten boomen in Deutschland

In den letzten Jahren gab es einen regelrechten Boom an veganen Neuheiten auf dem Markt. Vor allem Pflanzenmilch und Brotaufstriche strömten in die Märkte. Hierbei nahm Deutschland eine Vorreiterrolle in Europa ein.

Laut dem Marktforschungsunternehmen Mintel wurden 2016 in Deutschland mehr vegane Produkte als in jedem anderen europäischen Land eingeführt. Quelle

Nun zeichnet sich dieser Erfolg auch bei den Süßigkeiten ab. Gelatine, Eier, Milch und massenhaft Zucker machen die geliebten Naschereien nicht nur extrem ungesund, sondern sind auch mit jeder Menge Tierleid verbunden. Eine aktuelle Umfrage des Marktforschungsinstituts Mintel ergab, dass 28% der Deutschen eine größere Auswahl an veganen Süßigkeiten erwarten. Von den 25- bis 30- Jährigen sind es sogar 46%.

In der Ernährung sei gerade eine klare Bewegung weg von tierischen Lebensmitteln zu erkennen. – Marcia Mogelonsky von Mintel ProSweets

Vor allem Schokolade und Produkte mit tierfreier Gelatine sind gefragt.

Anmerkung

Man sollte jedoch stark darauf achten, von welchem Hersteller die Produkte stammen. Firmen wie Unilever und Monsanto gehören selbstverständlich boykottiert!

Hier könnt ihr den kompletten Artikel nachlesen.

  • Marcus
Von | 2018-03-11T17:58:03+00:00 Februar 14th, 2018|News und Aktuelles|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar